Hardware

Hardware

Hardware

Auf dieser Seite erhältst du über die verschiedenen Hardwareprojekte einen Überblick.

Dabei stehen vor allem die verschiedenen Bausteine des CSM Sensor-/Aktorsystems und des C1 elektro Fahrzeugs im Vordergrund

Gib hier deine Überschrift ein

"People who are really serious about software should make their own hardware."

Alan Kay

Hardware

Loading file
  • Fullscreen
  • Wireframe
  • Zoom In
  • Zoom Out
  • Rotation
  • Screenshot
  • Help

Controls

×
  • Rotate with the left mouse button.
  • Zoom with the scroll button.
  • Adjust camera position with the right mouse button.
  • Double-click to enter the fullscreen mode.
  • On mobile devices swipe to rotate.
  • On mobile devices pinch two fingers together or apart to adjust zoom.
  • On mobile devices 3 finger horizontal swipe performs panning.
  • On mobile devices 3 finger horizontal swipe performs panning.

Grundkonzept

CSM OS2

Die nächste CSM OS Version setzt auf eine deutlich stärkere Objektorientierung. Zudem ist es nun auch möglich auf des Gerät über den Browser zuzugreifen.
Die Benutzeroberfläche kann sehr einfach über eine JSON Datei erstellt werden. Dazu müssen alle notwendigen Parameter in die Datei geschrieben und diese dann auf den CSM/CRM geladen werden. Aus dieser Datei erstellt der CSM die Benutzeroberfläche für ihn selbst und den Browser. Durch einfache “CSM Befehle” können die Objekte der Benutzeroberfläche Funktionen ausführen (Diese Funktion ist aktuell noch nicht ganz fertig)

Hier ist der Quellcode: CSM OS2 (noch nicht fertig und nicht kommentiert)

CSM M-Anschluss

Der M-Anschluss

Die nächste CSM OS Version setzt auf eine deutlich stärkere Objektorientierung. Zudem ist es nun auch möglich auf des Gerät über den Browser zuzugreifen.
Die Benutzeroberfläche kann sehr einfach über eine JSON Datei erstellt werden. Dazu müssen alle notwendigen Parameter in die Datei geschrieben und diese dann auf den CSM/CRM geladen werden. Aus dieser Datei erstellt der CSM die Benutzeroberfläche für ihn selbst und den Browser. Durch einfache “CSM Befehle” können die Objekte der Benutzeroberfläche Funktionen ausführen (Diese Funktion ist aktuell noch nicht ganz fertig)

Hier ist der Quellcode: CSM OS2 (noch nicht fertig und nicht kommentiert)

CSM Oberseite mit Haupstromschlalter, Type C Daten und Lade Anschluss, Druckknopf und CSM I_Verbinder

Der I-Anschluss

Die Hauptneuerungen des CSMs 3.3 liegen in der 

Allgemeine Sensorplatine (CSM 3.3)

Allgemeine Sensorplatine (CSM 3.3)

Die nächste CSM OS Version setzt auf eine deutlich stärkere Objektorientierung. Zudem ist es nun auch möglich auf des Gerät über den Browser zuzugreifen.
Die Benutzeroberfläche kann sehr einfach über eine JSON Datei erstellt werden. Dazu müssen alle notwendigen Parameter in die Datei geschrieben und diese dann auf den CSM/CRM geladen werden. Aus dieser Datei erstellt der CSM die Benutzeroberfläche für ihn selbst und den Browser. Durch einfache “CSM Befehle” können die Objekte der Benutzeroberfläche Funktionen ausführen (Diese Funktion ist aktuell noch nicht ganz fertig)

Hier ist der Quellcode: CSM OS2 (noch nicht fertig und nicht kommentiert)

Allgemeine Sensorplatine (CSM 3.3)

Adapter I auf M Verbinder

Die Hauptneuerungen des CSMs 3.3 liegen in der 

Die Hauptplatine (CSM 3.3)

Die Hauptplatine

Die nächste CSM OS Version setzt auf eine deutlich stärkere Objektorientierung. Zudem ist es nun auch möglich auf des Gerät über den Browser zuzugreifen.
Die Benutzeroberfläche kann sehr einfach über eine JSON Datei erstellt werden. Dazu müssen alle notwendigen Parameter in die Datei geschrieben und diese dann auf den CSM/CRM geladen werden. Aus dieser Datei erstellt der CSM die Benutzeroberfläche für ihn selbst und den Browser. Durch einfache “CSM Befehle” können die Objekte der Benutzeroberfläche Funktionen ausführen (Diese Funktion ist aktuell noch nicht ganz fertig)

Hier ist der Quellcode: CSM OS2 (noch nicht fertig und nicht kommentiert)

Die Hauptplatine

Die nächste CSM OS Version setzt auf eine deutlich stärkere Objektorientierung. Zudem ist es nun auch möglich auf des Gerät über den Browser zuzugreifen.
Die Benutzeroberfläche kann sehr einfach über eine JSON Datei erstellt werden. Dazu müssen alle notwendigen Parameter in die Datei geschrieben und diese dann auf den CSM/CRM geladen werden. Aus dieser Datei erstellt der CSM die Benutzeroberfläche für ihn selbst und den Browser. Durch einfache “CSM Befehle” können die Objekte der Benutzeroberfläche Funktionen ausführen (Diese Funktion ist aktuell noch nicht ganz fertig)

Hier ist der Quellcode: CSM OS2 (noch nicht fertig und nicht kommentiert)

Allgemeine Sensorplatine (CSM 3.3)

Adapter I auf M Verbinder

Die Hauptneuerungen des CSMs 3.3 liegen in der 

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden